Das besondere Museum  |  Träger und Förderer  |  Den Freunden zum Dank  |  Mitglied werden  |  Kontakt und Impressum

Freunde werben Freunde

International, wie die BASF-Gruppe tätig und die Museumssammlung ausgerichtet ist, soll sich auch der Freundeskreis zusammensetzen. Angesprochen sind kunstbegeisterte Menschen von nah und fern, besonders die Mitarbeiter des Unternehmens, dem das Museum seine Existenz verdankt. Sammler, Künstler und Kunsthistoriker kommen hinzu. Gefragt sind Vertreter aus Kultur und Diplomatie aller der Lackkunst verbundenen Länder. Mitgliedschaften weiterer Unternehmen der Lackindustrie, öffentlicher Instanzen und regionaler Verbände sind erwünscht. Einen beständigen Freundeskreis von Liebhabern, Kennern und Gönnern um das Museum entstehen zu lassen, ist das Ziel. Eigene Freunde und Partner darauf anzusprechen, führt dahin.

>> hier geht's zum Anmeldeformular